BGM für Region Hannover

Gezielte BGM-Maßnahmen für Region Hannover

Krankenstände reduzieren

Durch geringere Krankenstände rentierten sich die BGM Maßnahmen schnell.

Produktivität erhöhen

Projekte werden schneller und mit weniger Unterbrechungen durchgeführt.

Wichtiger Benefit

Verbesserung der Mitarbeiterbindung und leichtere Mitarbeitergewinnung.

Die meisten Unternehmen ohne gesundheitsfördernde Angebote haben regelmäßig längere Ausfallzeiten und stagnierende Projekte zu verzeichnen. Zudem stellt die Personalbindung und -gewinnung eine immer größere Herausforderung dar.

Eisenhauer Training als Gesundheitspartner

Projekte geraten in Ihrem Unternehmen auf Grund von Krankheitsausfällen und Produktivitätsmangel ins Stocken? Ihre Mitarbeiter klagen über Nacken- und Rückenschmerzen? Das sind lästige Begleiter im Berufsalltag, welche dem Unternehmenserfolg häufig im Weg stehen.

Wieso Eisenhauer Training?

0
Jahre

sind unsere Kunden im Durchschnitt bei Eisenhauer Training angemeldet.

0
%

unserer Mitglieder würden das
Eisenhauer Training weiterempfehlen.

0
%

betrachten ihr Ziel als vollständig erreicht, weitere 12% als größtenteils erreicht.

0
Jahre

besitzt das Eisenhauer Training
Erfahrung im sportmedizinischen Training.

GMKT

 

Das Eisenhauer Training ist Mitglied bei der “Gesellschaft für medizinische Kräftigungstherapie”.

Unser Angebot: 

Für ein erfolgreiches BGM stehen Ihnen folgende Tarife zur Auswahl. Dabei sind die dort vorgestellten Maßnahmen wichtige Erfolgsfaktoren für mehr Produktivität und geringeren Krankenständen. Informieren Sie sich jetzt bei einem Kennenlernen.

Basis Mitgliedschaft

Diagnostik Mitgliedschaft

GEsundheitstag Im Unternehmen

Der Weg zu Mehr Produktivität:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

FAQ's:

Ja! Das ist problemlos möglich. Wir stellen ihnen eine Rechnung, die die Bedingungen für die Sachbezüge erfüllt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen Formulare zur Verfügung, mit denen auch der Papierkram einfach erledigt werden kann. 

Um die oben genannten Konditionen zu erhalten müssen mindesten 5 Mitarbeiter*innen teilnehmen. Auf Nachfragen können individuelle Regelungen getroffen werden.

Schon wenn 10% der Belegschaft 1-2 mal die Woche trainieren, wird ein signifikanter Effekt zustande kommen. Krankheitsausfälle werden reduziert, Krankengeldfortzahlungen werden minimiert, Projekte laufen flüssiger und der Umsatz wird nachhaltig wachsen. 

Ja! Krankenstände werden schon signifikant reduziert, sobald 10% der Mitarbeiter*innen 1-2 Mal wöchentlich trainieren. Krankenkassen und Berufsverbände berichten bei geeigneten Maßnahmen von einen ROI von 1:3. Es kommt nicht nur zu einem Kostenersparnis, aufgrund sinkender Krankenstände, sondern auch Umsatzwachstum kann entstehen. Die erhöhte Produktivität und verbesserte Einhaltung von Projekt- und Ablaufplänen sind hierfür ausschlaggebend.

Sobald jemand das Unternehmen verlässt wird für diese Person keine weitere Rechnung gestellt. Hierzu benötigen wir nur eine schriftliche Rückmeldung.