Betriebliche Gesundheitsförderung

Mit betrieblicher Gesundheitsförderung das Betriebsergebnis verbessern!

Mann rechnet mit Taschenrecher

Im Durchschnitt ist jeder Arbeitnehmer pro Jahr 13,9 Tage krank. Rückenleiden im Bereich der Halswirbel- und Lendenwirbelsäule sind noch immer das Volksleiden Nr. 1 in Deutschland.

Aus diesem Grund bietet EisenhauerTraining Betriebskooperationen an.

Laut dem Gesundheitsreport 2015 der Barmer GEK ist der Krankenstand mit 4,6 Prozent unverändert hoch. 55,2 Prozent der Beschäftigten waren von einer Arbeitsunfähigkeit betroffen. Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems lagen mit 404 Arbeitsunfähigkeitstagen pro 100 Versicherungsjahre wieder an der Spitze.

Jetzt handeln! Kosten runter! Betriebsklima rauf!

EisenhauerTraining hilft dir, Kosten zu senken und deine Mitarbeiter stärker, leistungsfähiger und gesünder zu machen.

Das einzigartige Eisenhauer System zur betrieblichen Gesundheitsförderung motiviert deine Mitarbeiter zu mehr Bewegung und aktivem Muskeltraining. Die Erfahrung zeigt: Wir bekommen bis zu 40 Prozent deiner Belegschaft ins Eisenhauer-Boot und können so die Krankheitstage deines Betriebes nachhaltig reduzieren. Zu den positiven psychischen Auswirkungen kommt der muskuläre Aufbau. Das Eisenhauer Systemtraining bietet Programme zu den häufigsten ärztlichen Indikationen, u.a. LWS-Syndrom, HWS-Syndrom, Osteoporose und Skoliose, und kann auch die gängigen Ursachen für diese Erkrankungen beheben.

Ein sattes Plus für dein Unternehmen!

  • Gesundheits- und Leistungsdefizite werden erkannt und behoben.
  • Die Arbeitszufriedenheit erhöht sich und die Arbeitsproduktivität steigt.
  • Fehltage verringern sich um bis zu 30 Prozent.
  • Die Produkt- und Dienstleistungsqualität wird gesteigert.
  • Die betriebliche Kommunikation und Kooperation verbessert sich.
  • Das Unternehmensimage wird aufgewertet.
  • Das Gefühl für die Betriebszugehörigkeit im Sinne von „Corporate Identity“ und „Corporate Culture“ wird gestärkt.
  • Die Personalfluktuation reduziert sich.
  • Die Personal- und Betriebskosten werden gesenkt.

Vier Bausteine für aktive Mitarbeiter:

Bedarfsanalyse: Unsere Experten erarbeiten zusammen mit dir ein individuelles Konzept, angepasst an die Größe, die möglichen Voraussetzungen und Ziele deines Unternehmens.

Gesundheits-Check: Im Rahmen eines Gesundheits-Checks im EisenhauerTraining Betrieb, ggf. in Zusammenarbeit mit deinen Betriebsärzten, werden bei deinen Mitarbeitern die individuelle Leistungsfähigkeit und persönliche Gesundheitsdaten festgestellt. Diese Daten dienen als Basis für das Trainingsprogramm.

Gesundheitsorientiertes Eisenhauer Systemtraining: Bei Eisenhauer steht die Gesundheit an erster Stelle: Spezielle Programme für HWS-Syndrom, LWS-Syndrom, Skoliose, etc. stärken den Rücken. Rückenschmerzen verschwinden, bzw. sie treten gar nicht erst auf. Der Aufbau der Knochensubstanz wird gefördert. Osteoporose wird verhindert, bzw. der Knochen wieder aufgebaut. Computer- / und pulsgesteuerte Ausdauertrainingsgeräte ermöglichen ein individuelles und effektives Herz-/ Kreislauftraining.

Information: Regelmäßige Veranstaltungen in deinem Unternehmen und/ oder bei Eisenhauer fördern die Aktivität deiner Mitarbeiter und stärken das Wir-Gefühl.

Interesse? Jetzt Kontakt aufnehmen zum Eisenhauer Fitnessstudio in deiner Nähe auf!